Bestattungsarten

 ERDBESTATTUNG

 

Eine der ältesten Bestattungsformen ist die Erdbestattung. Dabei erfolgt die Beisetzung einem Sarg. Auch bei den Erdgräbern gibt es Unterschiede. Je nach Grabstättenträger und Friedhofsordnung werden diese Erdgräber als Wahl- oder Reihengräber angeboten.


 

FEUERBESTATTUNG

 

Bei der Feuerbestattung wird der Verstorbene mit einem Sarg in einem Krematorium eingeäschert.

Dabei kann man wählen:

 

  • Trauerfeier am Sarg und die Beisetzung der Urne zu einem späteren Zeitpunkt
  • Trauerfeier an der Urne mit anschließender Beisetzung

 

SEEBESTATTUNG

 

Der Seebestattung geht eine Feuerbestattung voraus. Im Anschluss der Einäscherung wird an einem weiteren Bestattungstermin die Asche des Verstorbenen in einer wasserlöslichen Urne auf See vorgenommen.

Werdohl & Neuenrade
Tel. (0 23 92) 34 57 
Herscheid 
Tel. (0 23 57) 24 37
Email: info@bestattungen-schuett.de
 


Der Bestatter